Defibrillator in Betrieb genommen

Mittwoch, 12. Oktober 2016 - 18:45

Betriebsbereit und für jedermann verfügbar ist seit 12.10.2016 ein Defibrillator am Gemeindezentrum Emtmannsberg. Tage zuvor wurde er montiert. Die eigentliche Inbetriebnahme erfolgte durch Karl Bernet vom Bayerischen Roten Kreuz.

     

Angebracht ist der Kasten, aus dem der Defibrillator im Notfall entnommen werden kann, an der oberen Ecke des Gemeindezentrums, am Zugangsweg zur Gemeindekanzlei/zum Schützenheim. - Hinweisschilder sollen noch angebracht werden.

 

Zur Entnahme des Defibrillators muss man zunächst eine Taste an diesem Kasten drücken. Daraufhin wird eine Mobilfunkverbindung zu einer Leitstelle - das muss nicht die in Bayreuth sein - aufgebaut. Nach verbaler Kommunikation mit dieser, wird die Türe des Kastens von der Leitstelle geöffnet und der Defibrillator kann entnommen werden. Gebrauchshinweise befinden sich am Defibrillator.

          

Im Gemeinderat beantragt wurde die Beschaffung eines Defibrillators bereits am 28.01.2016.

News

BBE-Flugblatt zum Anschluss der Wasserversorgung Emtmannsberg an WZV Seybothenreuther Gruppe

Montag, 6. November 2017 - 7:45

Der Beschluss des Gemeinderates die Wasserversorgung Emtmannsberg dem Wasserzweckverband "Seybothenreuther Gruppe" anzuschließen, löste bei vielen Bürgern Fragestellungen aus. - Wir empfehlen Ihnen unser anliegendes Flugblatt, in dem wir unsere Grundhaltung zu diesem Thema zusammengefaßt haben. -

 

Flurneuordnung Emtmannsberg-Schamelsberg - Wahl der Vorstandsmitglieder/-stellvertreter der Teilnehmergemeinschaft

Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 12:00

Am Mittwoch,18.10.2017 fand im Gemeindezentrum Emtmannsberg die Wahl der Vorstandsmitglieder und -stellvertreter der Teilnehmergemeinschaft Emtmannsberg-Schamelsberg statt

Ein durchschaubares Spiel - Leserbrief der BBE-Gemeinderäte zum NK-Artikel "Ja zum Wasserzweckverband" vom 30.09.2017

Sonntag, 8. Oktober 2017 - 17:15

Einen schlechten Tag muss der NK-Berichterstatter gehabt haben, als er über die Diskussion und Beschlussfassung zum Anschluss der Wasserversorgung Emtmannsberg an den Wasserzweckverband (WZV) Seybothenreuther Gruppe berichtete. Der Bericht ist unvollständig, einseitig, unausgewogen, und enthält grobe Fehler.

VGH München lehnt Antrag der Gemeinde auf Zulassung der Berufung zu einem Gerichtsurteil bezüglich Abwasserherstellungsbeiträgen ab

Donnerstag, 27. April 2017 - 19:00

Kläger erhalten zuviel bezahlte Abwasser-Herstellungsbeiträge zurück. Wollen auch Sie in Emtmannsberg und Troschenreuth Ihr Geld zurück? - Lesen Sie zum Inhalt und Folgen der Gerichtsentscheidungen den weiterführenden Text. - Es lohnt sich.

Seiten