Emtmannsberg erhält erneut hohe Stabiliserungshilfe

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 19:30

MdL Gudrun Brendel-Fischer teilt in einer Pressemitteilung vom 23.10.2017 mit, dass die Gemeinde Emtmannserg heuer 600.000,-- Euro Stabilisierungshilfe erhält.

Sie führt darin weiter aus: "...Über die Verteilung der Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen entschied heute der Verteilerausschuss, in dem das Bayerische Innen- und das Finanzministerium sowie die kommunalen Spitzenverbände vertreten sind. „Bedarfszuweisungen können bei einer rückläufigen Bevölkerungsentwicklung, bei Hochwasserkatastrophen oder Gewerbesteuerausfällen gewährt werden“, nennt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Gudrun Brendel-Fischer einige klassische Beispiele. Bei Stabilisierungshilfe gehe es darum, strukturschwachen Kommunen bei der Haushaltskonsolidierung zu helfen und ihnen Gestaltungsspielräume zu erschließen. "